Bonität

Der Preis und die Verfügbarkeit unserer Produkte hängt mit der Bonität Ihres Unternehmens zusammen.
Eine Übersicht:

Die Bonität ist nicht in Stein gemeißelt - häufig erreichen wir im Dialog mit unseren Kunden eine Verbesserung des Ratings, wenn dies für die Vereinbarung bestimmter Konditionen erforderlich ist.

Trotz aller Automatisierung bleibt das Prozedere an dieser Stelle ein recht individuelles “Zu-Fuß-Geschäft”.

Mit uns haben Sie einen Partner, der das Geschäft seit 40 Jahren kennt. Wenn wir behilflich sein können, helfen wir gern auch in diesem Zusammenhang.

 

Eine Übersicht zu der für unsere Bürgschaftsprodukte jeweils erforderlichen Bonität:

Branche

Tarifbeschreibung bzw. Individual-Vereinbarung

Bonität mind.

Bau- und Ausbaugewerbe

 

- bis ca. 10 Mio Umsatz, keine Bilanzprüfung -

Tarife mit fester Jahresprämie, besichert

etwas schwach

- bis ca. 10 Mio Umsatz, keine Bilanzprüfung -

Tarife für Neugründungen, besichert

nicht erforderlich

- bis ca. 10 Mio Umsatz, keine Bilanzprüfung -

Tarife mit fester Jahresprämie, unbesichert*

etwas schwach

- bis ca. 10 Mio Umsatz, keine Bilanzprüfung -

Tarife mit fester Jahresprämie, unbesichert, preislich reduzierte Variante - nur für Gewährleistungs-/Mängelansprüchebürgschaften -

befriedigend

- bis ca. 10 Mio Umsatz, keine Bilanzprüfung -

Tarife mit Einzelabrechnung, unbesichert

befriedigend

- bis ca. 10 Mio Umsatz, keine Bilanzprüfung -

Tarife mit Einzelabrechnung, besichert**

befriedigend

- bis ca. 10 Mio Umsatz, keine Bilanzprüfung -

Tarife mit Einzelabrechnung, unbesichert, preislich reduzierte Konditionen

gut

- bis ca. 10 Mio Umsatz, keine Bilanzprüfung -

Tarife mit Einzelabrechnung, besichert, preislich reduzierte Konditionen

gut

- ab ca. 7 Mio Umsatz, mit Bilanzprüfung -

Individuelle Preisvereinbarung, unbesichert**

etwas schwach

- ab ca. 7 Mio Umsatz, mit Bilanzprüfung -

Individuelle Preisvereinbarung, besichert

etwas schwach

 

 

 

Maschinen- und Anlagenbau

 

unabhängig vom Umsatz, keine Bilanzprüfung

Tarife mit fester Jahresprämie, besichert
- Besicherung maximal 35% der Linie -

befriedigend

unabhängig vom Umsatz, keine Bilanzprüfung

Tarife mit fester Jahresprämie, besichert
- Besicherung maximal 20% der Linie -

gut

unabhängig vom Umsatz, keine Bilanzprüfung

Tarife mit fester Jahresprämie, besichert
- Besicherung maximal 20% der Linie -

sehr gut

unabhängig vom Umsatz, mit Bilanzprüfung

Individuelle Preisvereinbarung, unbesichert**

befriedigend

unabhängig vom Umsatz, mit Bilanzprüfung

Individuelle Preisvereinbarung, besichert

befriedigend


* Den Tarif BonLine M in der für Gewährleistungs-, Ausführungs- und Vertragserfüllungsbürgschaften nutzbaren Variante können Sie bei mindestens befriedigender Bonität auch mit einer Linie bis zu 700.000,-- Euro unbesichert erhalten. Rufen Sie uns an. .

** Eine Besicherung wird erforderlich, wenn auch Vorauszahlungs- bzw. Anzahlungsbürgschaften abgerufen werden sollen. Soweit keine Besicherung erforderlich ist, reduziert eine freiwillige Besicherung die Konditionen / verringert die zu zahlende Prämie. Eine bessere als die mindestens erforderliche Bonität reduziert ebenfalls die Konditionen / verringert die zu zahlende Prämie.


Sie möchten wissen, welche Bonität wir für Ihr Unternehmen zur Preisfindung zugrundelegen?

Je nach dem, welches Produkt Sie wünschen, können wir Ihnen diese Frage meist innerhalb eine Stunde beantworten - und zugleich ein passendes Angebot erstellen.

So haben Sie in aller Regel noch am Tag der Kontaktaufnahme telefonisch oder per mail einen Angebotspreis für die gewünschte (zusätzliche) Bürgschaftslinie.


Bürgschaften sind unser Element. Bereits seit 1978. Wir sind bundesweit für Sie da.


[Home] [Know-How] [Team] [Datenschutz] [Impressum]